AA

Zauberhaftes Handwerk

Gerti Schneider freut sich bereits zum zweiten Mal beim Zeughausmarkt mitzumachen.
Gerti Schneider freut sich bereits zum zweiten Mal beim Zeughausmarkt mitzumachen. ©cth
Gerti Schneider präsentiert beim Zeughausmarkt wieder ihre Keramikkunst.
Zauberhaftes Handwerk

Dornbirn/Lindau. Seit 11 Jahren gibt es schon den Lindauer Zeughausmarkt – organisiert von der 10-köpfigen Ladengemeinschaft “Die Handlung“ – und zählt wohl zu den schönsten Kunsthandwerksmärkten in der Vorweihnachtszeit. Mit eigenen Produkten, sowie Künstlern, Kunsthandwerkern und Designern bietet der einzigartige Weihnachtsmarkt eine Plattform in besonderer Atmosphäre.

Dornbirner Bereicherung

Mit dabei ist auch heuer wieder die Dornbirner Keramik-Künstlerin Gerti Schneider, die mit ihren Stücken im vergangenen Jahr Premiere auf dem Zeughausmarkt feierte. „Ich war sofort begeistert von der speziellen Stimmung die beim Markt herrscht und habe mich unglaublich gefreut, wie gut meine Arbeiten bei den Besuchern ankamen“, berichtet sie. Dementsprechend schnell war damals ihr Ausstellungsstand leergekauft.

Auch für 2018 war Gerti Schneider wiederum äußerst fleißig und hat in den letzten Wochen einige Nachtschichten eingelegt, um ein schönes Sortiment an Keramikarbeiten zu präsentieren. Neben den zauberhaften Arbeiten der Dornbirnerin locken unter anderem auch Tee und Räucherwerk von Artemisia, Schmuck von Waltraud Belej und Corinna Dolderer, Upcycling Taschen und Accessoires von Catherina Fricker oder exquisite Papierarbeiten von Alexandra Gebhart und verspielter Handfilz von Delia Grimm auf die Lindauer Insel.

Veranstaltungshinweis:

11. Lindauer Zeughaus Markt

Unterer Schrannenplatz 10, 88131 Lindau, Deutschland

Kunst-Handwerk-Design

Freitag 30.11. von 19-22 Uhr

Samstag 1.12. von 11-19 Uhr

Sonntag 2.12. von 11-17 Uhr

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zauberhaftes Handwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen