AA

Zargen Bösch: Neues Sicherheitskonzept für UNO-City

Schwarzach - Das Tür- und Tortechnik Unternehmen Zargen Bösch in Schwarzach ist in der Endphase mit der Sicherung der UNO-City in Wien. Diesen Juni soll das Projekt fertig sein.

Der Auftrag ist mit über einer Million Euro der größte Einzelauftrag der Firmengeschichte. Mit der Zufahrtssicherung von Zargen Bösch soll die UNO-City das sicherste Areal in Österreich werden, so Projektleiter Hans Gasser.

Quelle: Aussendung IKP

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zargen Bösch: Neues Sicherheitskonzept für UNO-City
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen