Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zahlreiche Unfälle, zwei Verletzte

Anhaltender Schneefall hat am Dienstag auf Vorarlbergs Straßen und in der gesamten Region zu Verkehrsbehinderungen und zahlreichen Unfällen geführt.   

Zwischen Pfänder und Arlbergschnellstraße wurden allein 16 Unfälle gezählt.

Schwer erwischt hat es gestern abend eine Autofahrerin aus Satteins. Bei der Autobahnauffahrt Frastanz wurde die 30 Jährige nach einem Auffahrunfall in die Leitplanke katapultiert und eingeklemmt. Sie war auf ein stehendes Auto geprallt, das wegen eines anderen PKW anhalten musste, der einen Motorschaden hatte.

Kurz nach ein Uhr heute Nacht ist auch in Röthis eine Autofahrerin verletzt worden. Kurz nach der Autobahnunterführung nahe der Disco Dos Manos hat sich der PKW  auf der eisglatten Fahrbahn überschlagen. Die Feuerwehren Röthis und Rankweil, sowie Gendarmerie und Rettung kamen zum Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zahlreiche Unfälle, zwei Verletzte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.