Zahl der kirchlichen Trauung geht stark zurück

©Boyarkinamarina
Der Tage der Eheschließung ist ein freudiges Ereignis und wird sehr häufig im großen Rahmen gefeiert. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt und die Familie und Freunde sollen das Paar bei diesem wichtigen Schritt begleiten.

Die Kirche spielt bei dieser Veränderung der Lebensumstände in Österreich allerdings immer seltener eine tragende Rolle. Entwicklung Zahl der Eheschließungen in Österreich.

Während im Jahr 2010 insgesamt 37.545 Ehen geschlossen wurden, hat sich diese Zahl schrittweise gesteigert. 2019 waren es 46.034. Das entspricht einer Zunahme von über 22%.

In dem selben Zeitraum hat sich die Anzahl der kirchlichen Eheschließungen jedoch vollkommen anders entwickelt.

Waren es im Jahr 2010 noch 12.643 Paare, die um Gottes Segen gebeten haben, sank diese Zahl bis 2019 auf 9.842. Das stellt einen Rückgang von 22,16% dar.

Während sich 2010 immerhin ein Drittel der Paare kirchlich trauen ließen, entschieden sich 2019 nur noch 21%. Die Kirche als Institution scheint deutlich an Relevanz verloren zu haben.

Freie Redner werden immer beliebter

Umfragen zufolge war die Kirche nicht nur wegen Gottes Segen ein wichtiger Teil der Eheschließung. Vor allem die Zeremonie und das Beisammensein hat junge Paare zu einer kirchlichen Trauung bewegt.

Seit einigen Jahren gibt es jedoch viele professionelle Freie Redner, dass auch ohne kirchlichen Rahmen wundervolle Zeremonien abgehalten werden können. Diese erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sie an jedem gewünschten Ort stattfinden können und frei gestaltbar sind.

Die Zahl der Freien Redner ist vor allem in den letzten Jahren stark gestiegen. Immer mehr Menschen genießen es Teil der Eheschließung zu sein, die gute Stimmung zu genießen und mit der eigenen Passion einen Verdienst zu erzielen.

Eine Ausbildung zum Freien Redner ist meist nicht nur mit einer monetären Absicht verbunden. Die meisten Redner genießen vor allem die Chance einen Beitrag zum Glück anderer Personen leisten zu können.

Quellen:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • Zahl der kirchlichen Trauung geht stark zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen