AA

Zäher Kampf um Stadtmarkt Bludenz

Während in Bürs ein Geschäft um das andere eröffnet, ist von dem seit Jahren geplanten Stadtmarkt in der Alpenstadt weit und breit noch nichts zu sehen.

Das soll sich – angeblich – aber schon bald ändern.

Zahlreiche Geschäfte sind in den vergangenen Jahren von Bludenz über die Ill nach Bürs gewandert. Das hat der Bludenzer Stadtchef Othmar Kraft vergangene Woche sogar vor Gericht bestätigen müssen. Denn wie berichtet hat die Werdenbergpark Gesellschaft neben den Zimbapark-Betreibern und H&M auch das Land Vorarlberg verklagt. In diesen Tagen fand die erste Verhandlung am Landesgericht Feldkirch statt. „In erster Linie geht es meinen Mandanten um Schadenersatz“, sagt der Wiener Rechtsanwalt Andreas Rippel der die Werdenbergpark Gesellschaft vertritt. „Durch Mieter die wegen dem Zimbapark abgesprungen sind und durch verloren gegangene Mieten ist bisher ein Schaden von rund 120.000 Euro entstanden“, sagt Rippel. In der Klage werden auch noch rund 730.000 Euro (zehn Millionen Schilling) eingefordert, die den Betreibern künftig entgehen werden. Nach fünfstündiger Verhandlung wurde das Verfahren allerdings bis auf weiteres vertagt. Weitere Vernehmungen müssen noch durchgeführt werden.

Unabhängig von der Klage rüstet die Werdenbergpark Gesellschaft nach Angaben von Projektbetreiber Ingmar Alge von I+R Schertler aber bereits für den Bau des Bludenzer Stadtmarkts. „Wir haben das Projekt umgeplant“, so Alge auf „VN“-Anfrage. „Der Stadtmarkt wird jetzt in zwei Etappen realisiert.“ Die Gespräche mit dem Hauptinteressenten – der Firma Merkur – seien bereits sehr weit fortgeschritten. „Die Weichen sind gestellt“, sagt Alge. Die Betreibergesellschaft sei jedenfalls startklar. „Wir gehen davon aus, dass der Bau der ersten und etwas mehr als die Hälfte des Gesamtprojekts umfassenden Etappe bald beginnen wird.“ Terminlich wollte sich Alge allerdings nicht festnageln lassen. „Fix ist nur, dass der Bludenzer Stadtmarkt kommt.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zäher Kampf um Stadtmarkt Bludenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.