AA

Zabine: Zweites Kind und Hochzeit

©APA
Zabine Kapfinger erwartet im Februar ihr zweites Kind. Schonung ist für die quirlige Tirolerin aber ein Fremdwort. Video im Bericht

War sie am Dienstag noch in der italienischen Hafenstadt Ancona, um dort Reinhard Jesionek während des ORF-“Sommerzeit”-Ausflugs einen Besuch an Bord des Kreuzfahrtsschiffes abzustatten, steht sie heute, Donnerstag, bei der Premiere von “Die süßesten Früchte” gemeinsam mit Alfons Haider auf der Bühne.

Auch die nächsten Monate sind bereits ausgebucht. Im November will Zabine gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, dem Tänzer Alexander Zaglmaier, ihren ersten Kurs in einer Tanzschule in Kufstein anbieten. Im November und Dezember wird die Sängerin dann vornehmlich zu Hause in Tirol anzutreffen sein. Dort will sie “mich besinnen” und “viel schreiben” – für ihre neue Platte, die sie im Jänner noch rechtzeitig vor der Geburt ihres zweiten Sohnes aufnehmen will.

Für Mai ist dann die Hochzeit mit Alex geplant. “Romantisch, traditionell, im Familienkreis, bei uns zu Hause in Niederndorf”, so ihre Vorstellungen. Aber auch eine Trauung vor laufender Kamera wäre für Zabine vorstellbar. Wie auch immer – über ihren Zukünftigen schwärmte die Sängerin in den allerhöchsten Tönen. Gemeinsam mit ihrem achtjährigen Sohn Adrian seien sie “mittlerweile eine schnuckelige kleine Familie”. Namensvorstellungen für den neuen Sprössling hat sie übrigens noch nicht – Schuld daran sind ihre beiden Männer: “Sie bringen einfach keine vernünftigen Vorschläge.”

Zabine live – “Shine on”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Zabine: Zweites Kind und Hochzeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen