AA

„YUME“ – Japanisches Restaurant neu am Schlossplatz

Bürgermeister Dieter Egger verkostete bereits persönlich.
Bürgermeister Dieter Egger verkostete bereits persönlich. ©Stadt Hohenems
Ein neues Lokal bereichert die Hohenemser Innenstadt: Das „YUME“ verwöhnt seit November die Gaumen der Hohenemser mit hochwertiger asiatischer Küche.

Aufgrund der aktuellen Lage bieten Besitzer Wu Yong Yong, seine Frau Luye und seine Schwester derzeit einen Lieferdienst und „Take-Away“-Service an. 

Bürgermeister Dieter Egger, Wirtschaftsstadtrat Dietmar Amann und Stadtmarketing-Geschäftsführerin Andrea Ruckendorfer überzeugten sich kürzlich persönlich von der Qualität des neuen Restaurants am Schlossplatz.

Wu Yong Yong ist Österreicher mit chinesischen Wurzeln und kommt aus Bregenz. Zuvor lebte er einige Jahre in Wien. Die Liebe zur Heimat zog ihn aber wieder zurück und er gründete hier eine Familie. Der 30-Jährige legt Wert auf Frische und Qualität, bei ihm gibt es keine künstlichen Inhaltsstoffe und seine Einkäufe erledigt Wu Yong Yong in Hohenems oder regional. Die Qualität macht sich auch beim Endprodukt bemerkbar. Seine Kunden schätzen sehr, dass nur die besten Fleischstücke verarbeitet werden. Im Sommer freut sich das dreiköpfige Team schon auf die Bewirtung im Gastgarten am Emsbach und die lauen Abende am Schlossplatz. Montags ist Ruhetag, dienstags bis freitags ist von 11 bis 14 und 17 bis 22 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 17 bis 22 Uhr. 

Weitere Infos finden Sie auch unter www.yumehohenems.at!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „YUME“ – Japanisches Restaurant neu am Schlossplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen