AA

Youngster Fabian Jäger hofft auf ein EM-Ticket

MTB-Fahrer Fabian Jäger will im Juli in Hohenems eine ÖM-Medaille holen.
MTB-Fahrer Fabian Jäger will im Juli in Hohenems eine ÖM-Medaille holen. ©Thomas Knobel
Fabian Jaeger

18-jähriger Hohenemser will vor eigenem Publikum eine ÖM-Medaille und auch erstmals bei den NW-Europameisterschaften teilnehmen.
HOHENEMS. Anfang Juli dieses Jahres werden in Hohenems-Schuttannen die österreichischen Meisterschaften im Mountainbike ausgetragen. Dabei hofft der erst 18-jährige Emser Fabian Jäger den Heimvorteil nützen zu können und ein Edelmetall zu erreichen. Laut Jäger ist in dieser Saison dies natürlich ein großes Ziel, aber gleichzeitig träumt er auch von seiner ersten Teilnahme an der MTB-Europameisterschaft. Der HTL-Schüler tritt heuer in der Juniorenklasse in die Pedale, aber durch die gesundheitlichen Probleme im Winter hat er noch einen gewissen Trainingsrückstand und kann sein ganzes Potenzial und Qualitäten noch nicht so hundertprozentig abrufen. Zwölf Stunden pro Woche trainiert er zusammen mit Coach Robert Kofler und holt sich dort die Leistungssteigerung. Den Feinschliff macht er bei den Trainingslagern in Italien, Spanien, Schweiz und im Bregenzerwald. In dieser noch jungen Saison fand Fabian Jäger Aufnahme ins österreichische Jugend-Nationalteam und findet dort beste Bedingungen vor. In seiner noch jungen Karriere wurde er nach schweren Stürzen schon zweimal am Ellbogen operiert und daher die steile Laufbahn immer wieder unterbrochen. Vor allem bei den Rennen in der benachbarten Schweiz mit äußerst starker internationaler Beteiligung macht Fabian Jäger stets eine gute Figur und ist eine große Ländle-Zukunftshoffnung im Mountainbikesport. Unter den inzwischen fast fünfzig MTB-Fahrern in Hohenems ist Fabian Jäger der älteste Athlet und Aushängeschild im Klub. Neben dem aktiven Leistungssport kommt laut Jäger auch der Spaß und Geselligkeit im Verein nicht zu kurz. Noch ist Fabian Jäger am Ziel seiner Träume nicht angelangt, aber das wird ganz sicher noch passieren.

ZUR PERSON

Fabian Jäger

Geboren: 1. Februar 1993

Beruf: Schüler an der HTL Bregenz/Maschinenbau, 4. Klasse

Familie: ledig; Vater Karl Heinz, Mutter Erika, Bruder Sebastian

Größten Erfolge: 2009 österreichischer Meister im Mountainbike in der Unter-17-Altersstufe, mehrfacher Medaillengewinner bei österreichischen MTB-Staatsmeisterschaften im Nachwuchs, sechsfacher Landesmeister, Mitglied des österreichischen MTB-Nationalteams, mehrfacher Alpencupsieger, Double-Gewinner im Teambewerb beim 10 Stunden Bike Event in Doren, einige Topplatzierungen im Racer Bikes Cup in der Schweiz

Verein: MTB-Team Hohenems

Sportart: Mountainbike Cross Country

Lebensmotto: Ma nimmt´s wia´s kut

Hobbies: Schifahren, Tourengehen, Wandern, Schwimmen, Technik

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Youngster Fabian Jäger hofft auf ein EM-Ticket
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen