Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

xchange: Die Welt wartet auf dich!

Auslandspraktika während der Lehrzeit sind eine attraktive Chance für junge Menschen, erste internationale Erfahrungen zu sammeln.
Mehr zum Thema

Aber auch die Betriebe profitieren vom Auslandsaufenthalt ihrer Lehrlinge. Neben dem Kennenlernen anderer Länder, Leute und Kulturen verbessern Lehrlinge gleichzeitig ihre sprachlichen Kompetenzen. Außerdem können sie sich neue Arbeitsmethoden und -techniken aneignen und diese im eigenen Unternehmen anwenden. xchange ist ein Projekt der Arge Alp und der IBK (Internationale Bodenseekonferenz) und feiert 2021 das 20-jährige Bestehen. Es handelt sich um ein gefördertes Projekt zum Lehrlingsaustausch. Die Lehrlinge haben die Möglichkeit, zwei bis sechs Wochen in einem Unternehmen in einem anderen Land zu arbeiten. „Jeder Lehrling kann im Rahmen von xchange drei bis vier Wochen seiner betrieblichen Ausbildung in einer Firma eines anderen Landes absolvieren“, erklärt Dr. Christoph Jenny, Direktor der Wirtschaftskammer Vorarlberg. „Solche Auslandsaufenthalte sind ein wichtiger Baustein, die betriebliche Ausbildung internationaler und attraktiver zu gestalten. Unternehmen können ihre Ausbildungsplätze so abwechslungsreicher gestalten und erfolgreich bewerben, die Lehrlinge sammeln neue Erfahrungen, sind motiviert und profitieren von neuen Kontakten.“

Hard Facts zum xchange-Programm

  • xchange wird auch von Erasmus+ gefördert.
  • Die Lehrlinge sind zusätzlich über xchange Unfall-, Kranken- und Haftpflicht versichert.
  • Fördermöglichkeit: Der Lehrling oder der Betrieb bekommt 5 Euro Taschengeld/Tag und 25 Euro Unterkunftsgeld/Tag für den Lehrling und eine An- und Rückreise zurückerstattet.
  • Im November findet immer eine Zertifikatsfeier statt, bei der die Lehrlinge und Betriebe nochmals aufeinandertreffen. Sie erhalten ein Zertifikat von xchange, das Sie für ihren weiteren Lebenslauf verwenden können.

Mehr Infos zum xchange-Programm gibt es unter www.wkv.at/lehre

Mehr zum Thema

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 3
  • xchange: Die Welt wartet auf dich!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.