AA

Schlangen von Pensionisten vor Bankfilialen

120 Euro für den Rest der Woche.
120 Euro für den Rest der Woche. ©EPA
Nach der Öffnung der Banken für Pensionisten ohne EC-Karte in Griechenland haben sich am Mittwoch Schlangen von Pensionisten vor den Geldinstituten gebildet. "Ich habe das Geld genommen - ich weiß, dass es nicht genug ist, aber das ist, was ich bekommen kann", sagte die Pensionisten Dyonisia Zafiropoulou mit Blick auf den Betrag von 120 Euro pro Pensionisten für den Rest der Woche.

“Ich habe die Besatzung erlebt, ich habe Schwierigkeiten erlebt, und ich glaube, wir werden auch diese Zeit überwinden”, sagte die ehemalige Mitarbeiterin des Stromkonzerns DEI der Nachrichtenagentur AFP.

“Es ist eine schlimme Situation”

“Ich habe mehr als 50 Jahre auf dem Meer gearbeitet, und jetzt muss ich um 120 Euro betteln”, sagte ein früherer Seemann. Er habe nicht genug Geld, um Medikamente für seine Frau zu kaufen. Der 57-jährige Spiros Jamandopoulos, früher Kellner auf einer Fähre, kam in Pantoffeln zu einer Filiale der Alpha-Bank im Stadtzentrum. “Ich bin um sechs Uhr gekommen und habe um zehn Uhr mein Geld bekommen”, sagte er und fügte hinzu: “Ich bin noch nicht wütend, aber bald.”

“Unfassbar, was hier passiert”

Vor der Alpha-Bank sorgte der 22-jährige Polizist Giorgos seit dem frühen Morgen für Ruhe. “Es ist eine schlimme Situation, die Alten tun mir unendlich Leid”, sagte er. Noch sei alles ruhig geblieben, “aber ich fürchte, so wird es nicht bleiben”. Am Eingang der Bank kümmerte sich die 30-jährige Angestellte Maria um die Kunden – unter anderem um einen Blinden, der sich verloren herantastete. “Es ist unfassbar, was hier passiert”, sagte Maria. Für die Betroffenen sei die Lage “sehr, sehr schwer”.

Im Zuge der am Sonntagabend verhängten Kapitalverkehrskontrollen in Griechenland waren die Banken des Landes geschlossen worden. Jeder Grieche kann seither nur 60 Euro pro Tag abheben. Von Mittwoch an öffneten aber knapp tausend Geldinstitute landesweit ausschließlich für Pensionisten ohne Bankkarte. Für den Rest der Woche erhalten sie bis zu 120 Euro. Der Einsatz von EC-Karten ist in Griechenland nicht sehr verbreitet, viele ältere Personen besitzen keine Karten und lassen sich ihre Rente jeden Monat an den Bankschaltern auszahlen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Schlangen von Pensionisten vor Bankfilialen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen