AA

Wunderkammern des Lernens

Symbolfoto
Symbolfoto ©Vorarlberger Kinderdorf

Dornbirn. Neue Wege der Früherziehung präsentiert die bekannte Kindheitsforscherin Dr. Donata Elschenbroich am 22. September in Dornbirn.

Im Rahmen des 7. Zyklus der Veranstaltungsreihe “Wertvolle Kinder” gastiert Donata Elschenbroich vom Deutschen Jugendinstitut in München im ORF-Landesstudio Dornbirn. Der Vortrag veranschaulicht mit Hilfe von Filmsequenzen neue Wege der Früherziehung.

Das Weltwissen der Kinder
Die Säuglingsforschung überrascht auf allen Ebenen mit verblüffenden Ergebnissen. Wissenschaft, Pädagogik und viele Eltern haben hohe Erwartungen an die frühen Jahre der Kinder. Die Referentin zeigt neue Ansätze in Kindergärten, Spielgruppen, aber auch in Elternhäusern, die heute den Lernweg der Kleinen begleiten. Wo, wie und was lernt ein Kind bis zum Schuleintritt, welches Weltwissen hat es bis dahin, und wie hat sich dieses in den letzten Jahrzehnten verändert?

Wertvolle Kinder – Wunderkammern des Lernens
ORF-Landesstudio Vorarlberg, Dornbirn
Mittwoch, 22. September 2010, 20 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung empfohlen: a.pfanner@voki.at, Tel. 05574/4992-54
www.kinderdorf.cc

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Wunderkammern des Lernens
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen