AA

Wunderbare „Ma hilft“-Gala und 118.000 Euro an Spenden

Bregenz - Die Besucher im Festspielhaus erlebten einen unvergesslichen Abend.

118.000 Euro für „Ma hilft“: Noch nie war eine Gala im Zeichen der VN-Sozial­aktion für den guten Zweck erfolgreicher als jene am Sonntagabend im ausverkauften Saal des Bregenzer Festspielhauses.

Hinzu kam, dass die Gala-Gäste sowohl von den grandiosen Jung-Solisten verzaubert wurden als auch vom Liechtensteiner Sinfonieorchester unter Leitung des gebürtigen Bregenzers Florian Krumpöck.

Moritz Huemer, Sara Domjanic, Aaron Pilsan und Kian Soltani gaben eine Kostprobe ihres überragenden Könnens und rissen das Publikum zu Beifallsstürmen hin. Das musikalische Programm bot eine gelungene Mischung ausgesuchter Klassik-Stücke. Als Überraschung trat zum Abschluss ein bunter Chor aus jungen und erwachsenen Sängern auf.

Tief beeindruckt von der Gala und der erreichten Spendensumme zeigte sich „Ma hilft“-Patronin Elly Böhler. „‚Ma hilft‘ sind wir alle“, rief sie den Besuchern zu. (VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Wunderbare „Ma hilft“-Gala und 118.000 Euro an Spenden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen