AA

"World of Warcraft, Facebook & Co”

Schüler der HAK-HAS beim Workshop
Schüler der HAK-HAS beim Workshop ©Manfred Bauer, hak-has

Die Werkstatt für Suchtprophylaxe (SUPRO) lädt zu einem Vortrag über die neuen Medien ein.

Feldkirch. Die SUPRO lädt am Donnerstag, 28. April 2011, um 19.30 Uhr Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte zum Vortrag und mit der anschließenden Diskussion zum Thema: “World of Warcraft, Facebook & Co – Chancen und Gefahren neuer Medien”, in die Aula der BHAK+BHAS Feldkirch ein.

“chatrooms”

Der Referent Gert Burger, ein Mitarbeiter der SUPRO beleuchtet bei dieser Veranstaltung Handy, Computerspiele und andere Anwendungen. Klar ist, dass Kinder und Jugendliche heute ganz selbstverständlich Medien wie Handy, PC und Internet nutzen. Die technische Seite der Medien ist ihnen bestens vertraut. Aber welche positiven und negativen Seiten haben sie, wie kann ein sinnvoller Medienkonsum aussehen? Erwachsene fragen sich dagegen mitunter: “Wie funktionieren Computerspiele, Social networks und chatrooms? Was verwenden unsere Kinder und Jugendlichen?”

Soziale Kompetenz

“Welche Vorteile bringen die neuen Medien? Welche Gefahren und Risiken sind mit deren Benützung verbunden? Wo muss ich aufpassen? Wie können Medien in der Zukunft aussehen?” Mit diesen Fragen haben sich die Schülerinnen und Schüler der BHAK+BHAS Feldkirch in den vergangenen Wochen intensiv auseinander gesetzt. Im Unterrichtsfach “Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz” wurden verschiedenste Themen kritisch beleuchtet und alle ersten Klassen konnten an einem dreistündigen Workshop der (SUPRO) teilnehmen.

Schillerstraße 7b,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • "World of Warcraft, Facebook & Co”
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen