AA

Wopmann in Grazer Theaterholding

Der ehemalige Intendant der Bregenzer Festspiele, Alfred Wopmann wurde vom Aufsichtsrat der Theaterholding Graz/Steiermark zum Vorsitzenden bestellt.

Die Bregenzer Festspiele haben nicht nur künstlerische Pionierarbeit geleistet, sie waren auch unter den ersten Theaterbetrieben, die in eine GmbH umgewandelt wurden. Das macht sich nun Graz zu nutze. Der ehemalige Intendant der Bregenzer Festspiele, Alfred Wopmann wurde vom Aufsichtsrat der Theaterholding Graz/Steiermark (die sowohl das Schauspielhaus, als auch das Opernhaus und angeschlossene kleinere Bühnen umfasst) zum Vorsitzenden bestellt.

Wopmann war in den letzten Jahren zudem in Graz bei Regiewettbewerben tätig und auch einmal als Intendant im Gespräch. Er hat sich damals aber für Bregenz entschieden. An der Stätte seines langjährigen, Wirkens wird er demnächst im Rahmen von Vortragsveranstaltungen zurückkehren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wopmann in Grazer Theaterholding
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.