AA

Wolfurts Pedalritter zeigten sich wetterfest

Das Modeschau-Team zeigte, dass auf Chick auch auf dem Fahrrad nicht verzichtet werdne muss.
Das Modeschau-Team zeigte, dass auf Chick auch auf dem Fahrrad nicht verzichtet werdne muss. ©Gemeinde Wolfurt

Wolfurt. (hapf) Die Radlerhymne „I want to ride my bicycle“ der englischen Popgruppe Queen schallte über den Marktplatz und machte klar, dass in Wolfurt die Fahrradsaison eröffnet wurde. In Zusammenarbeit mit der Wirtschaft Wolfurt, den beiden ortsansässigen Fahrrad-Fachhändlern und vielen fleißigen Händen wurden letzten Freitag die 2. Wolfurter Fahrradtage eröffnet. 

 

Bis kurz vor Veranstaltungsbeginn fieberten die Gemeinderäte Yvonne Böhler und Robert Hasler, ob sich die dunklen Regenwolken über dem Marktplatz verziehen werden oder nicht. Der Wettergott hatte ein Einsehen und stellte kurz vor 14 Uhr seinen frühlingshaften Nieselregen ein. Einem bunten Fahrradnachmittag mit vielen Tipps und Informationen rund um den „Drahtesel“ stand damit nichts mehr im Wege.

 

Die Initiative „Sichere Gemeinden“ hatte einen Fahrradparcour aufgebaut, überprüfte den richtigen Sitz von Fahrradhelmen und gab Kindern Tipps zum sicheren Umgang mit dem Fahrrad. Mitarbeiter der „Integra“ brachten an ihrem Stand kostenlos Fahrräder auf Hochglanz und das Fundamt präsentierte nicht abgeholte Fahrräder, die zur Versteigerung frei gegeben wurden. Wolfurts Fahrrad-Fachhändler schließlich zeigten die neuesten und brandheißen Modelle und überraschten mit einer breiten Palette an Zubehör.

 

Höhepunkt war die die tolle Modeschau von Fair Trade Mode.  Das Team vom Weltladen unter Hemma Bildstein präsentierte für Groß und Klein Elegantes, Sportliches und Bequemes. Ob bei Regen oder Sonnenschein, auch auf dem Fahrrad muss nicht auf modischen Chick verzichtet werden. Das stellte unter anderem Bürgermeister Christian Natter unter Beweis, der als Model am Laufsteg ziemlich gute Figur machte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Wolfurts Pedalritter zeigten sich wetterfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen