Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wolfurt: Kein weiterer Coronafall im Kindergarten

Alle Testergebnisse in der Wolfurter Kinderbetreuungseinrichtung fielen negativ aus.
Alle Testergebnisse in der Wolfurter Kinderbetreuungseinrichtung fielen negativ aus. ©VOL.AT/Steurer/Paulitsch
Nachdem eine Corona-Infektion einer Mitarbeiterin einer Wolfurter Kinderbetreuungseinrichtung bekannt wurde, liegen nun alle Testergebnisse der Kontaktpersonen vor.
Gemeinde zum Coronafall im Kindergarten
Corona-Fall in Wolfurter Kindergarten

Sämtliche Ergebnisse aus dem Umfeld des Wolfurter Kindergartens sind negativ ausgefallen.

Die rund 50 Kinder der Einrichtung mussten nach Bekanntwerden des positiven Corona-Falls bis auf Weiteres zuhause betreut werden. Darüber hinaus mussten alle Kinder sowie die BetreuerInnen getestet werden. Bei keiner der Kontaktpersonen konnte eine weitere Coronavirus-Infektion nachgewiesen werden.

Bürgermeister Christian Natter ist erfreut: „Ab Freitag, den 12. Juni darf der Kindergarten wieder öffnen. Diese Situation hat uns gezeigt, dass die Art, wie unsere Kinderbetreuungseinrichtungen mit den besonderen Schutz- und Hygienemaßnahmen arbeiten, sehr gut funktioniert und eine Verbreitung des Virus eindämmen kann.“

Darüber hinaus sei ein Dank an die betroffenen Familien und BetreuerInnen für den Zuspruch und die verständnisvollen Worte auszusprechen. „Hier kann man es wieder deutlich sehen – Wolfurt hebt zämm!“, meint Natter.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Wolfurt: Kein weiterer Coronafall im Kindergarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen