AA

Wolfurt ist stolz auf seine Miss Vorarlberg

Miss Vorarlberg Lourdes Gomez mit Bgm. Christian Natter und VBgm. Angelika Moosbrugger.
Miss Vorarlberg Lourdes Gomez mit Bgm. Christian Natter und VBgm. Angelika Moosbrugger. ©Harald Pfarrmaier
Wolfurt Empfang Miss Vorarlberg

Wolfurt. (hapf) Der schönsten Frau Vorarlbergs bereiteten die Gemeinde Wolfurt und der Volleyballclub Wolfurt (VCW) am Dienstagabend (7. Februar) einen offiziellen Empfang in der Sporthalle Hofsteig. Die 17-jährige Lourdes Gomez wurde beim Misswahlball am 3. Februar um 23.10 Uhr zur neuen Miss Vorarlberg gekrönt. Die gebürtige Venezolanerin ist nach Waltraud Gasser (1975) die zweite Miss aus Wolfurt und die zweite Miss aus den Reihen des VCW.

Applaus brandete auf, als die Schönste der Schönen mit einem umwerfend bezaubernden Lächeln auf den Lippen in der Wolfurter Hofsteighalle erschien. Mit Krönchen und Schärpe drapiert und der ihr eigenen Natürlichkeit, die ihr mit zum Sieg verholfen hat, begeisterte sie auch ihre Wolfurter Fans.

„Wir mussten 37 Jahre warten, ehe wir als Gemeinde wieder eine Miss Vorarlberg bei uns feiern konnten und freuen uns sehr, dass die neue Miss diesmal wieder aus Wolfurt kommt“, sagte Bürgermeister Christian Natter beim Empfang in der Hofsteighalle. Der Volleyballclub sei offenbar ein guter Boden für die Schönsten der Schönen, denn bereits 1999 wurde mit Simone Yilmaz eine Spielerin der Wolfurter Miss Vorarlberg. Erste echte Wolfurter Miss Vorarlberg war 1975 Waltraud Gasser.

Die neue Miss Lourdes Gomez wurde von ihrem Volleyballteam mit Obmann Christian Weiland an der Spitze, Mama Yvone, Papa Gerd, ihren beiden Schwestern Felicia und Katharin sowie Vizebürgermeisterin Angelika Moosbrugger, den Gemeinderäten Yvonne Böhler und Hans Fetz sowie vielen Freunden und Bekannten beglückwünscht. Stilform Floristik sorge für den dekorativen Blumenschmuck im Foyer der Hofsteighalle und zeichnete auch für den prächtigen, von Bürgermeister Natter an Lourdes überreichten Blumengruß verantwortlich. „Da wir wissen, dass Du bald den Führerschein machen möchtest, haben wir für Dich als der schönsten Frau im Land ein bißchen Unterstützung dafür in den Blumengruß einarbeiten lassen“, wies der Gemeindechef auf die Geschenkgutscheine hin.

Obwohl ihr Salsaklänge und Reggaeton lieber als Marschmusik sind, blitzte das südamerikanische Temperament durch, als Lourdes zum Taktstock griff und die Bürgermusik dirigierte. Die 17-jährige angehende Bürokauffrau lebt seit 12 Jahren in Vorarlberg. Obwohl im Ländle zu Hause sind ihr ihre venezolanischen Wurzeln wichtig. Daraus bezieht sie ihre Identität.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Wolfurt ist stolz auf seine Miss Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen