Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wolff Areal: Abriss läuft auf Hochtouren

Schweres Gerät ist beim Abriss auf dem Wolff Areal in Hard im Einsatz
Schweres Gerät ist beim Abriss auf dem Wolff Areal in Hard im Einsatz ©Kuehmaier
Hard – Die Abrissarbeiten der ehemaligen Wäschefabrik Wolff in Hard haben begonnen. Zum Wochenbeginn sind die Arbeiter mit schwerem Gerät angerückt und haben damit begonnen, das ehemalige Firmengebäude abzutragen.
Abriss geht weiter
Abriss beginnt

Auf dem 24.000 Quadratmeter großen Gelände sollen – VOL.AT hat berichtet –  ein Seniorenheim, Wohnungen sowie der umstrittene neue Gemeindesaal entstehen. Der Abriss der etwa 60.000 Kubikmeter verbauter Fläche wird voraussichtlich zwei Monate dauern. Es sind, laut Tobias Pernthaler von i+R Schertler Alge, rund 20 Arbeiter mit dem Abriss beschäftigt. Zu den Kosten wollen die Verantwortlichen keine Angaben machen.

Spannrahmen Halle und Sheddach Halle bleiben stehen

Ein Dach und eine Frontwand wurden bereits abgetragen. Einige der Gebäude werden zur Gänze abgerissen, während etwa die Spannrahmenhalle und auch die Richtung Hauptstraße gelegene Sheddach Halle erhalten bleiben. Diese Spannrahmenhalle soll zum neuen Harder Gemeindesaal umgebaut werden und auch Seminarräumlichkeiten, sowie weitere, zur kulturellen Nutzung vorgesehenee, Nebenräumlichkeiten beherbergen.

Details:

• Grundstücksgröße: ca. 25.000 m
• Gemeindesaal mit 1.750 m, Nutzfläche für rd. 530 Personen
• Gastronomiebetrieb
• Öffentlich zugängliche Begegnungsplätze
• Pflege- und Altenheim „Sene-Cura“ mit 58 Pflegebetten und ca. 16 betreute Wohnungen, Kleinkindbetreuung
• Gemeinnützige Wohnungen durch die Alpenländische Heimstätte
• Eigentumswohnungen durch i+R Schertler-Alge
• Büro- und Betriebsflächen
• Geplanter Spatenstich für Gemeindesaal: 2012

Abrissarbeiten haben begonnen

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Abrissarbeiten voll im Gange 

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolff Areal: Abriss läuft auf Hochtouren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen