AA

Wohnungsbrand in Lustenau

Die 27-jährige Bewohnerin wachte noch rechtzeitig auf.
Die 27-jährige Bewohnerin wachte noch rechtzeitig auf. ©BilderBox
Lustenau -Eine Kerze dürfte der Auslöser für einen Wohnungsbrand in Lustenau am Samstag Abend gewesen sein.

Am Samstag gegen 18.30 Uhr kam es im Wohnzimmer einer 27-jährigen Lustenauerin zu einer starken Rauchentwicklung. Als die schlafende Frau daraufhin aufwachte, flüchtete sie zu Nachbarn und verständigte die Feuerwehr. Selbständige Löschversuche mussten wegen der starken Rauchentwicklung abgebrochen werden.

Das Wohnzimmer brannte vollständig aus. In den restlichen Räumlichkeiten entstand aufgrund der Verrußung erheblicher Sachschaden. Der Brand dürfte im Zusammenhang mit einer 30 Minuten vorher angezündeten Kerze in Zusammenhang stehen.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Wohnungsbrand in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen