AA

Wohnungsbrand durch eingeschaltete Herdplatte

In Feldkirch Tisis hat eine eingeschaltete Herdplatte zu einem Wohnungsbrand geführt. Ein vierjähriges Mädchen hatte laut Auskunft der Mutter die Platte eingeschaltet und dann gemeinsam mit ihr die Wohnung verlassen.

Währenddessen entzündete sich ein Topf mit Öl. In kürzester Zeit stand die Küche in Brand. Es entstand großer Sachschaden- die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde niemand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wohnungsbrand durch eingeschaltete Herdplatte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.