Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnsiedlung stößt auf Ablehnung

Die neue Wohnanlage "Witzke" sorgt für Diskussionsstoff.
Die neue Wohnanlage "Witzke" sorgt für Diskussionsstoff. ©cth
Wohnsiedlung stößt auf Ablehnung

Hohenems. Das neu verbaute Gebiet “Witzke” findet bei Bürgerforumsteilnehmerin Eva Schreiber keinen Gefallen. “Die Vollbeton-Wohnblöcke fünf Meter neben der Oberleitung der Eisenbahn finde ich schlichtweg menschenunwürdig, vom Lärm einmal abgesehen. Dass so eine Bauweise in Hohenems (und anderswo) möglich ist, finde ich sehr schade. Für Auge, Gesundheit und Soziales Wohlfühlen ist so etwas unmöglich”, erklärt die Hohenemserin.

Witzkestraße ,6845 Hohenems, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Wohnsiedlung stößt auf Ablehnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen