Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnhaus in Dornbirn brannte

An der Lustenauerstraße auf Höhe Messepark hat Dienstag Früh ein Wohnhaus gebrannt. Im Kinderzimmer ist aus unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen.

In Dornbirn gegenüber des Messeparks kam es Dienstag Vormittag zu einem Hausbrand. Im Kinderzimmer des Einfamilienhauses ist gegen 8 Uhr aus unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen, das schnell auf die anderen Räume übergriff. Der 69-jährige Hausbesitzer und seine Frau konnten sich selbst aus dem Haus retten, die 67-Jährige wurde mit einem Nervenzusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Rund 30 Mann der Feuerwehr Dornbirn hatten das Feuer nach einer Stunde unter Kontrolle. Am Haus entstand erheblicher Sachschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wohnhaus in Dornbirn brannte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.