Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnhaus
brannte

Am Montag Abend brach in einem Wohnhaus in Bezau ein Brand aus.

In Bezau im Bregenzerwald wurde Montag Abend ein Wohnhaus durch Feuer schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Der Brand brach aus vorerst unbekannter Ursache aus, die sechs Bewohner blieben unverletzt und mußten in Ersatzquartieren untergebracht werden. Die Emittlungen zur Klärung der Brandursache waren am Dienstag im Gange.

Gegen 18.45 Uhr wurden die Hausbewohner durch einen lauten Knall im ersten Stock auf den Ausbruch des Feuers aufmerksam. Sie riefen bei der Gendarmerie an, die ihrerseits die Feuerwehr alarmierte. Die Feuerwehren Bezau, Bizau, Mellau und Reute waren mit 120 Mann im Einsatz. Am Gebäude sowie an Einrichtungsgegenständen und Inventar entstand großer Sachschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wohnhaus
    brannte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.