AA

Woher kommt der Name Gründonnerstag?

©VOL.AT
Traditionell steht der Gründonnerstag im Zeichen des letzten Abendmahls. Es gibt allerdings viele Mythen wie der Gründonnerstag zu seinem Namen kommt.

Die gängigste Theorie ist, dass es vom Wort “greinen” (büßen) kommt. Wir haben uns umgehört und wollten wissen, was man in Vorarlberg über den Gründonnerstag weiß.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Woher kommt der Name Gründonnerstag?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen