Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wochenendtermine in Bludenz

©Stadt Bludenz
Bludenz. Am kommenden Wochenende, Donnerstag bis Sonntag, 30. Juni bis 3. Juli 2016, finden in Bludenz folgende Veranstaltungen statt:

30. Juni, 11 – 24 Uhr Weizer Mulbratlfest in der Altstadt. „Echt guat – echt steirisch“ heißt es in der Bludenzer Altstadt: Steirische Köstlichkeiten, Wein und Musik präsentieren die steirischen Direktvermarkter rund um Heinz Habe beim Weizer Mulbratlfest. Traditionell wird das Marktfest mit dem Anschnitt des Mulbratls eröffnet. Verlosung mit attraktiven Preisen. Musik mit Maridi und Franz. Infos: Heinz Habe, Tel. 0676 75 00 944, heinz@habe.at

1. Juli, 10.15 Uhr GefĂĽhrter Stadtrundgang mit Besichtigung Turm von St. Laurentius mit Schloss Gayenhofen. Teilnehmer: mind. 5 Personen, Teilnahme kostenlos, Treffpunkt TourismusbĂĽro, Rathausgasse 5. Infos: Tel. 05552 63621 261
1. Juli, 15 Uhr kinder.welten, Remise Bludenz: Der Pianist und das Murmeltier. Ein KindertheaterstĂĽck von Rebecca Selle fĂĽr Menschen ab 5 Jahren. Zu Gast in der Remise Bludenz im Rahmen des Shakespeare am Berg Freiluft-Theater-Events. Infos: Tel. 05552 63621-236, www.bludenz-kultur.at

1. Juli, 15 – 16 Uhr Panini-Tauschbörse, aha Bludenz, Mühlgasse 1: weitere Infos zur Fußball-EM findest du unter: www.aha.or.at/em2016. Und die passenden Accessoires für einen gemütlichen Fußball-Abend gibt es in der 360-Gewinnbox: www.360card.at/gewinnbox

1. Juli, 8 – 12 Uhr Stadt & Land Markt: Frische- und Wochenmarkt in der Altstadt/Innenstadt

1. Juli, 9 – 24 Uhr Weizer Mulbratlfest in der Altstadt. „Echt guat – echt steirisch“ heißt es in der Bludenzer Altstadt: Steirische Köstlichkeiten, Wein und Musik präsentieren die steirischen Direktvermarkter rund um Heinz Habe beim Weizer Mulbratlfest. Traditionell wird das Marktfest mit dem Anschnitt des Mulbratls eröffnet. Verlosung mit attraktiven Preisen. Musik mit Maridi „Franz. Infos: Heinz Habe, T +43 676 75 00 944, heinz@habe.at

2. Juli, 9 Uhr Geführte Ganztagswanderung zum Hohen Fraßen. Die Wanderung auf den Hohen Fraßen führt auf einen Gipfel unter 2.000 m mit einem gewaltigen 360o Panoramarundblick. Wanderroute: Muttersberg – Tiefenseesattel – Hoher Fraßen (1.979 m) – Fraßenhütte – Muttersberg. Gehzeit: ca. 6 Stunden (inkl. Rast), Teilnahmegebühr: EUR 10,00 pro Teilnehmer, mind. zwei Teilnehmer. Kostenlose Teilnahme für Gäste mit der Alpenstadt Bludenz Card. Anmeldung bis zum Vortag um 17.00 Uhr bei BergAktiv Brandnertal, Tel. 0664 88511271

2. Juli, 9 – 23 Uhr Weizer Mulbratlfest in der Altstadt. „Echt guat – echt steirisch“ heißt es in der Bludenzer Altstadt: Steirische Köstlichkeiten, Wein und Musik präsentieren die steirischen Direktvermarkter rund um Heinz Habe beim Weizer Mulbratlfest. Traditionell wird das Marktfest mit dem Anschnitt des Mulbratls eröffnet. Marktzeiten: DO von 11.00-24.00 Uhr, FR von 09.00-24.00 Uhr +SA von 09.00-23.00 Uhr. Jeden Abend Verlosung mit att4raktiven Preisen. Musik mit Maridi „Franz. Infos: Heinz Habe, T +43 676 75 00 944, heinz@habe.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.AT
  • Wochenendtermine in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen