AA

Wochenendtermine in Bludenz

Eine kurze Terminvorschau für das Wochenende vom Donnerstag, 8. bis Sonntag, 11. September 2011, in Bludenz:

8. September, 18 Uhr Dämmerschoppen mit Wolfgang Frank im Biergarten des Wirtshaus Kohldampf, Eintritt frei, nur bei Schönwetter, Infos: Fohren-Center, Tel. 05552-65385, www.fohren-center.at

8. September, 20 Uhr Ausstellungeröffnung Austauschprojekt-Serie: das Sirius Arts Center, Cobh/Irland zu Gast in der Galerie allerArt, Stephen Brandes, Sarah Iremonger, Marianne Keating, Mick O’Shea, Infos: Bludenz Kultur gGmbH, Tel. 05552-63621-236, Mail: kultur@bludenz.at, www.remise-bludenz.at Tel. 05552-63621-236, Mail: kultur@bludenz.at, www.remise-bludenz.at

9. September, 10 bis 19 Uhr 16. Bludenzer Klostermarkt, Innenstadt Bludenz, Kloster-Tradition im unvergleichlichen Ambiente der Bludenzer Altstadt: Klöster aus dem Alpenraum präsentieren Produkte aus eigener Herstellung, Infos: Bludenz Stadt-Marketing GmbH, Tel: 05552-63621-261.
10. September, 9 bis 16 Uhr 16. Bludenzer Klostermarkt, Innenstadt Bludenz, Kloster-Tradition im unvergleichlichen Ambiente der Bludenzer Altstadt: Klöster aus dem Alpenraum präsentieren Produkte aus eigener Herstellung l Infos: Bludenz Stadt-Marketing GmbH, Tel: 05552-63621-261.
10. September, 9 Uhr Lünersee, Brandnertal, Bergfrühstück in bzw. vor der Douglaashütte. Kulturwanderung mit dem Sonus Brass Ensemble, Jazz, Volksweisen, Musik von J.S. Bach, Werner Pirchner, Filmmusik von Nino Rota
“berge.hören” – Natur und Kunst begeistern die Gäste. Das Projekt “berge.hören” – Kultur- und Genusswanderungen wurde mit einem Hauptpreis ausgezeichnet. Es ist eine gemeinsame Initiative von der Bludenz Kultur gGmbH und der Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH. “berge.hören” heißt wandern mit Künstlern und gleichgesinnten Menschen, Musik und Literatur hören, Landschaften entdecken und begreifen, Menschen kennenlernen und der kulinarische Genuss soll auch nicht zu kurz kommen.
10. September, 10.30 Uhr 5. Gartafescht der WG Vinzenz der Caritas, WG Vinzenz, St. Peterstraße 3 l Ausweichtermin: 17.09.2011, Frühschoppen mit “Hubi & Didi”. Nachmittags Unterhaltung mit WALT. Programm für den 17.09.: Frühschoppen mit “Bubu”. Nachmittags Unterhaltung mit “WEINZ” – live und unplugged”. Große Tombola und Kinderschminken. Info: WG Vinzenz der Caritas, InfoTel: 0650-8102916, Mail: martincollini@vol.at.
11. September, 8 Uhr 26. Int. Einhorn-Bahnengolf- Pokalturnier, Minigolfanlage Brunnenfeld, Infos: Bahnengolfclub Sparkasse Bludenz, Stefan Spies, Tel. 0664-3698270, Mail: stephan.spies@utanet.at

11. September Saison-Schluss VAL BLU-Freibad, letzter Freibadetag, Betriebsruhe wegen Revision vom 12. Bis 23. September, Infos: Alpen-Erlebnisbad VAL BLU, Tel. 05552-63106, www.valbul.at

11. September, 10.30 Uhr BMX-Landesmeisterschaft, BMX Anlage Bludenz, Infos: BMX Club Sparkasse Bludenz, Herbert Dür, Tel. 0664-3414408, www.bmx-bludenz.at,

11. September, 11 Uhr 5 Jahre Jazzorchester Vorarlberg, Jazzbrunch mit dem Bigbandclub Dornbirn. Auf dem Programm stehen traditionelle aber auch moderne Bigbandliteratur sowie von Posaunist und Sänger der Band, Thomas Gertner, interpretierte Gesangsarrangements. Infos: Bludenz Kultur gGmbH, Tel. 05552-63621-236, Mail: kultur@bludenz.at, www.remise-bludenz.at

Jeden Donnerstag: Anfang Mai bis Ende Oktober 2011, Bludenz, Bierbraurei Fohrenburg:
Geführte Besichtigung der Bierbrauerei Fohrenburg
Die Bierbrauerei Fohrenburg bietet in der Zeit von Anfang Mai bis Ende Oktober an jedem Donnerstag eine geführte Brauereibesichtigung an. Treffpunkt: 10:30 beim Fanshop der Brauerei. Dauer: 45 min. Teilnehmer: mindestens 8 Personen. Gruppen auch an anderen Tagen von Montag – Donnerstag gegen telefonische Voranmeldung bei Frau Inge Walch, Tel: 05552 6060 Eintritt: EUR 2,50. Die Teilnehmer erhalten einen Flaschenöffner und ein Gratis-Getränk bei einem Besuch im Wirtshaus zur Fohrenburg. Kinder unter 10 Jahren ist der Zutritt aus sicherheitstechnischen Gründen untersagt. Eltern haften für ihre Kinder.
Weitere Infos/Anmeldung: Bis Donnerstag um 9Uhr bei der Bierbrauerei Fohrenburg, Tel. 05552-63621-606-0.

Jeden Freitag: 13. Mai bis 21. Oktober 2011, 10 Uhr, Bludenz, Innenstadt:
Geführter Stadtrundgang – Altstadt Bludenz mit Turm von St. Laurentius und Schloss Gayenhofen. Der Stadtrundgang und die Turmbesichtigung finden ab 5 Teilnehmern (maximal 15 Teilnehmer) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Gruppen ab 10 Personen nur auf Voranmeldung bei Bludenz Tourismus bis Donnerstag um 17 Uhr möglich (gegen Gebühr). Weitere Infos/Anmeldung: Bludenz Tourismus & Stadt-Marketing GmbH, InfoTel: +43/(0)5552/63621-260. www.bludenz.at

Jeden Samstag: 14. Mai bis 15. Oktober, 9 Uhr, Bludenz:
Geführte Ganztageswanderung zum Hohen Fraßen, Treffpunkt: 9 Uhr, Muttersbergseilbahn. Gehzeit: ca. 6 Stunden (inkl. Rast). Teilnahmegebühr: EUR 10,–
Weitere Infos/Anmeldung: Bis zum Vortag um 12 Uhr bei Bludenz Tourismus & Stadt-Marketing GmbH: Tel. 05552/63621-260 oder bei Berg Aktiv Brandnertal: Tel. 0664/88511271

Fohren Center Events:
Jeden Donnerstag – Kessel Kulthits – Klassiker aus allen Dekaden – 60er, 70er, 80er Schlager, Discofox
Jeden Freitag – Rock the Kessel – Feinster Rock, Chartbreaker 80er und 90er
Jeden Samstag – Kessel Night Fever
Infos: Fohren Center (vis-à-vis der Brauerei Fohrenburg), Tel. 05552-65385, www.fohren-center.at, facebook: “fohren center”

Ein Fixpunkt im Veranstaltungsprogramm der Stadt Bludenz sind der Krämermarkt am Montag und der Gemüsemarkt am Mittwoch und Samstag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wochenendtermine in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen