Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wochenendskiwetter: Schön und kalt

Für den "Weißen Ring" ist schönes aber kaltes Wetter vorhergesagt.
Für den "Weißen Ring" ist schönes aber kaltes Wetter vorhergesagt. ©Oliver Lerch
Bregenz – Vorarlberg darf sich warm anziehen und freuen – es wird kalt am Wochenende, aber es herrschen ideale Bedingungen zum Skifahren.
Das Wetter live auf VOL.at
Live-Bilder aus Vorarlberg

Wie Arnold Tschofen von der ZAMG gegenüber VOL.at erklärte, kommt am Wochenende kalte Polarluft auf uns zu. Es wird spürbar kälter, die ZAMG rechnet mit -10° bis -5° in 2000 Metern Seehöhe. Somit werden sich wohl auch die Läufer, die am Weißen Ring am Samstag teilnehmen werden, warm anziehen müssen. Das längste Skirennen weltweit startet morgen, Samstag, dem 14.1.

Schneefall auch in den Tälern

Zwar nicht ganz so kalt dürfte es in den Tälern werden, allerdings stehen die Chancen gut, auch hier einmal wieder Schneefall erleben zu können. Jedenfalls ist das “Schmuddelwetter” der vergangenen Tage zumindest für das Wochenende kein Thema mehr.

Erhebliche Lawinengefahr in hohen Lagen Vorarlbergs

Die Lawinengefahr ist in Vorarlberg am Freitag weiter zurückgegangen, in hohen Lagen oberhalb von 2.300 bzw. 2.500 Meter im Süden des Landes galt aber nach wie vor erhebliche Lawinengefahr der Stufe 3 auf der fünfstufigen Gefahrenskala. In tiefen und mittleren Bereichen ging die Hauptgefahr von Gleitschneerutschen aus, informierte der Lawinenwarndienst.Die Neuschneemengen der vergangenen Tage hätten sich weiter gesetzt und gut verfestigt, erklärte Herbert Knünz von der Landeswarnzentrale. In höheren Lagen sei die Bindung innerhalb der obersten Neu- und Triebschneeschichten zum Teil aber noch störanfällig. Die Gleitschneeaktivität an Grashängen und Böschungen sei und bleibe weiterhin heikel. 

(VOL.at/Amann/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wochenendskiwetter: Schön und kalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen