Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wochenende verläuft unbeständig, danach wieder Spätsommer

Das Wetter wird unbeständig, danach geht es sommerlich weiter.
Das Wetter wird unbeständig, danach geht es sommerlich weiter. ©pixabay.com (Sujet)
Auch nächste Woche herrscht in Österreich warmes und sonniges Spätsommerwetter vor. Lesen Sie hier die Prognose für die kommenden Tage.
Das Wetter in Wien

Das sommerliche Wetter setzt sich bis auf Weiteres fort. Am Freitag sorgt ein Tiefausläufer zwar vorübergehend für unbeständiges und etwas kühleres Wetter, laut den Experten von UBIMET stellt sich kommende Woche aber neuerlich Hochdruckeinfluss ein. Da sich das sommerliche Wetter mit wenigen Unterbrechungen bereits seit April fortsetzt, fallen kontinuierlich neue Rekorde bei der Anzahl an Sommertagen.

Vorübergehend unbeständig am Freitag

Am Donnerstag scheint im Flach- und Hügelland bei nur harmlosen Wolken oft die Sonne, nur von Vorarlberg bis zur westlichen Obersteiermark gehen im Tagesverlauf ein paar Schauer oder Gewitter nieder. Die Höchstwerte liegen zwischen 21 Grad im Bregenzerwald und 29 Grad im Donauraum.

Der Freitag bringt in weiten Teilen des Landes unbeständiges Wetter mit teils gewittrigen Schauern, die Temperaturen gehen etwas zurück und erreichen 17 bis 25 Grad.

Ab Sonntag neuerlich sommerlich

Im Laufe des Wochenendes gerät Österreich allmählich wieder unter Hochdruckeinfluss. Am Samstag halten sich zwar besonders im Bereich der Nordalpen noch einige Wolken und im östlichen Bergland gehen lokale Schauer nieder, bereits am Sonntag stellt sich aber landesweit zunehmend sonniges Wetter ein.

“Kommende Woche dominiert dann verbreitet der Sonnenschein und die Temperaturen liegen bei spätsommerlichen 23 bis 29 Grad”, prognostiziert UBIMET-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. Erst in der zweiten Wochenhälfte nimmt die Modellunsicherheit etwas zu.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Wochenende verläuft unbeständig, danach wieder Spätsommer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen