AA

Wochendtermine in Bludenz

Bei der langen Nacht der Museen gibt es um 20 Uhr einen Vortrag über das Kriegerdenkmal.
Bei der langen Nacht der Museen gibt es um 20 Uhr einen Vortrag über das Kriegerdenkmal. ©Stadt Bludenz
Kommendes Wochenende vom Freitag, 5.  bis Sonntag, 7. Oktober finden in Bludenz zahlreiche Veranstaltungen statt.

  • 5. Oktober, 10 Uhr: Geführter Stadtrundgang und Besichtigung Turm von St. Laurentius mit Schloss Gayenhofen: Teilnehmer: mind. 5 Pers., Teilnahme kostenlos, Treffpunkt Bludenz Tourismus und Stadtmarketing

 

  • 5. Oktober, 16 Uhr: Kinder.welten Familienkonzert – Remise Bludenz. Kinobienen Bienenkino. Live improvisierter Trickfilm für Kinder und Erwachsene ab 6 Jahren präsentiert von Tetete. Infos: Bludenz Kultur gGmbH, Tel. 05552-63621-236, www.remise-bludenz.at

6. Oktober, 8 – 17.30 Uhr        Großer Herbstmarkt, Innenstadt

 

  • 6. Oktober, 18 – 1 Uhr: ORF Lange Nacht der Museen.  18 Uhr – St. Laurentiuskirche: Eröffnung durch Bürgermeister Mandi Katzenmayer. 18 – 1 Uhr – Stadtmuseum:  Führungen mit Werner Hämmerle. 19, 21 und 23 Uhr, Dreifaltigkeitskirche: Vortrag von Günther Einwaller über die Geschichte und Renovierung der Dreifaltigkeits- bzw. Spitalskirche. 18 Uhr – St. Laurentiuskirche: Vortrag von Dr. Andreas Rudigier und Einführung in eine kleine Ausstellung sakraler Kunst.

20 Uhr – Kriegerdenkmal: Vortrag von Dr.  Franz Valandro über die Geschichte des Kriegerdenkmals. 20 und 22 Uhr – Galerie allerArt: Künstlergespräche mit Gernot Baur. Veranstalter: ORF in Kooperation mit dem Geschichtsverein Bludenz und Bludenz Kultur. Eintritt: EUR 13, ermäßigt EUR 11  bzw. EUR 6. Kinder bis 12 Jahre frei.  Infos: Bludenz Kultur, Tel. 05552-63621-236, www.bludenz.at 

 

  • 7. Oktober, 10 – 17 Uhr: Großer Herbstmarkt, Innenstadt.

 

  • 7. Oktober, 18 – 20 Uhr: Singen und Musizieren mit Edith und Kurt Posch, Gasthof Rössle, Braz, Infos: Kurt Posch, Tel. 0664-73690503

 

  • 7. Oktober:Naturfreunde Bludenz: Bergwanderung auf den Itonskopf… Start bei der Bergstation Kristberg zum Aussichtspunkt “Falle” mit herrlichem Rundblick auf das Klostertal, das Lechquellgebirge – weiter zur Alpe Latons über steile Bergwiesen, vorbei am Alpilakopf und hoch auf den Itonskopf. Gehzeit: ca. 5 Stunden. Anmelung bei Waltraud Griesser, Tel. 0664-9717060.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wochendtermine in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen