AA

Wo die Gemüsekistenfüllung wächst.

Allerlei Gemüse aus nachhaltig-biologischer Wirtschaftsweise.
Allerlei Gemüse aus nachhaltig-biologischer Wirtschaftsweise. ©Familie Kühne

Gemüsesorten erkennen und probieren
natuRankweil ?quot; Vielfalt erleben

Auf Lisilis Biohof in Meiningen bauen Karl und Brigitte Kühne neben Getreide auch allerlei Gemüse in nachhaltig-biologischer Wirtschaftsweise an. Diese bewährt sich seit vielen Jahren, denn immer mehr Menschen zählen auf frische und hochwertige Qualität bei Lebensmitteln. Das zeigt u.a. die Beliebtheit der “Gemüsekiste”, deren Inhalt sich aus heimischem und frisch geerntetem Biogemüse der Saison zusammensetzt. Die Familie beliefert damit wöchentlich zahlreiche Haushalte im Oberland. Um einen kleinen Einblick in den Anbau der verschiedensten Gemüsesorten zu bekommen, erkunden wir das Ganze vor Ort.

Termin: Sa, 20. August 2011; nur bei guter Witterung
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Rathaus Rankweil; gemeinsam radeln wir zum Lisilishof nach Meiningen

Exkursionsleiter/-in: Brigitte und Karl Kühne ?quot; Bio Austria Vorarlberg Betrieb
Zielgruppe: Familien und interessierte Erwachsene
Kostenlose Teilnahme
Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Weitere Infos im Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil, Tel. 05522 405 125 oder buergerservice@rankweil.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Wo die Gemüsekistenfüllung wächst.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen