AA

WM-Fieber in Dornbirn

Dornbirn -  Mitten im Zentrum von Dornbirn, am Markplatz, regiert im Zeitraum vom 6. bis 11. Juli das runde Leder das Geschehen: Das Dornbirner Stadmarketing überträgt vier Spiele, beginnend mit dem Halbfinale.
Public Viewing in Dornbirn

Emotionales, gemeinschaftliches Live-Erlebnis mittels „Public Viewing“. Tausende Fans können somit die Spiele ohne Eintrittsgeld in stadionähnlicher Atmosphäre genießen. Die Übertragungen finden auf einer 28 m² großen Leinwand statt.

Der Auftakt erfolgte am Dienstag, 6. Juli mit dem 1. Halbfinal-Spiel. Am Mittwoch, 7. Juli findet das 2. Halbfinale statt. Das Spiel beginnt um 20.30 Uhr. Vorprogramm gibt es ab 19.15 Uhr.

Die Fachhochschule Dornbirn bringt am Donnerstag, 8. Juli (spielfreier Abend) die Besucher des Dornbirner Marktplatzes in Stimmung. Es werden Arbeiten vom Studiengang Intermedia gezeigt.

Am Freitag, 9. Juli wird die LED-Leinwand zum Open-Air-Kino. Ein einmaliges Erlebnis – genau richtig um einen Sommerabend im Freien zu verbringen.

Am Samstag, 10. Juli (Spiel um Platz 3. u. 4) und Sonntag, 11. Juli wird es dann spannend! Die Finalspiele werden übertragen.

Erleben Sie Live am Dornbirner Marktplatz Emotionen aller Art, Freude oder Enttäuschung, Erholung oder Hochspannung bis zum Schlusspfiff.

Fact Box:

– Live-Übertragungen am Marktplatz von Dornbirn (Public Viewing) 

– Vorprogamm, ab 19.15 Uhr

– Spielbeginn jeweils 20.30 Uhr

– LED Wand mit einer Größe von ca.28 m²

– Übertragung der Halbfinali (Dienstag, 6. Juli und Mittwoch, 7. Juli)

– Fachhochschule gestaltet den Donnerstag Abend (8. Juli)

– Open Air Kino am Freitag, 9. Juli

– Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juli Finalspiele

– Gastronomische Verpflegung vor Ort bis 24 Uhr

– Eintritt frei

 

Public Viewing beim Spiel Niederlande – Uruguay:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • WM-Fieber in Dornbirn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.