AA

WM Berufskraftfahrer: Aufbau des Parcours

Aufbau Parcour

Rankweil. Kurz vor dem Beginn der 27. WM der Berufskraftfahrer auf dem Walser-Areal in Rankweil haben Verantwortliche der UICR den schwersten Parcour aller Zeiten aufgestellt. Die rund 300 Teilnehmer aus 18 Nationen müssen beim Parcour folgende Probleme lösen: Ringe, Spurgasse, Kegel, Tankstelle, Ziel-Punkt, Höhenkontrolle, Durchfahrtsbreite, Montagegrube, Bügel-Tor, Ballwippe, Ampel, Fahrrad, Einparken, Pyramide, Zielparken, Kettenmontage (Premiere), Wippe, Ladungssicherung, Fehlersuche, Theorie (40 Fragen aus der Berufspraxis).

Freitag, 3. September: 7 bis 19 Uhr Wettbewerbe Praxis und Theorie

Samstag, 4. September: 7 bis 19 Uhr Wettbewerbe Praxis und Theorie

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • WM Berufskraftfahrer: Aufbau des Parcours
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen