AA

LH Wallner kann sich kleineren Landtag vorstellen

Landeshauptmann Markus Wallner kann sich mit einer Verkleinerung des Landtages anfreunden.
Landeshauptmann Markus Wallner kann sich mit einer Verkleinerung des Landtages anfreunden. ©VOL.AT/Steurer
Eigentlich ist Landeshauptmann Markus Wallner derzeit in Urlaub - dennoch ließ er auf seiner Facebook-Seite Interessantes verlautbaren. Er könne sich nämlich auch die Verkleinerung des Landtages vorstellen.
LH Wallners Facebook-Posting
Politpoker um kleinen Landtag
Steirer verkleinern den Landtag
Ritsch will Landtag verkleinern
Keine Lobby für kleinen Landtag
Ländle Freiheitliche wollen kleineren Landtag

Nachdem etwa der Nationalrat und der Bundesrat verkleinert würden, wäre es laut dem Landeschef vorstellbar, hier auch auf Landesebene nachzudoppeln.

Debatte schon seit letztem Jahr

Schon vergangenes Jahr, kurz nachdem die Steirer eine diesbezügliche Debatte angestoßen hatten, konnte der Vorarlberger Landeshauptmann dem Vorschlag einiges abgewinnen. Allerdings nur mit dem Vorbehalt, dass auch die Opposition mitzöge. Und die gab sich bekanntlich verschlossen. Dieter Egger wollte davon nur etwas im Tausch gegen größere Kontroll- und Aufsichtsrechte wissen.

SP-Michael Ritsch wollte gar eine umfassendere Reform, und bei der Gelegenheit auch gleich die Bezirkshauptleute miteinsparen – zumindest einen Teil davon. Johannes Rauch von den Grünen sprach im Zuge der Verkleinerungs-Debatte sogar von einer idiotischen Übung. Diese würde nur die Regierung stärken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • LH Wallner kann sich kleineren Landtag vorstellen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen