Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wir sind Meister! PVÖ Vorarlberg räumt bei Bundeskegelmeisterschaft ab

Wir sind Meister! PVÖ Vorarlberg räumt bei Bundeskegelmeisterschaft ab
Wir sind Meister! PVÖ Vorarlberg räumt bei Bundeskegelmeisterschaft ab ©PVÖ
„Der Meistertitel geht an Vorarlberg“, tönte es bei der Bundeskegelmeisterschaft des Pensionistenverbandes in Wien nicht nur einmal. Die Mannschaften von PVÖ-Kegelchef Martin Scherrer und Sportreferentin Elisabeth Mayer holten insgesamt vier von fünf Meistertiteln ins Ländle.

Neben den 1. Plätzen bei den Mannschaften, konnte auch der Gesamt- und der Herren-Einzeltitel nach Hause geholt werden. Damit bewiesen die Vorarlberger einmal mehr, dass sie im Kegeln das „Maß aller Dinge“ sind.

Die PVÖ-Männer, mit Christian Dostal, Josef Heidegger, Martin Scherrer, Richard Pürstl, Blago Kezic, Reinhard Berger und Jure Cuk, holten mit 1570 Kegeln den Bundesmeistertitel. Überlegen den 1. Platz, mit 1507 Kegeln, sicherten sich Eliana Peterlunger, Erika Gufler, Hildegard Müller, Christine Kofler, Erna Braitsch, Eveline Mitiska und Steffi Schneider. Damit ging auch der Gesamttitel ins Land. Als „Draufgabe“ wurde Dostal Einzelmeister.

Die Freude über den Vorarlberger Erfolg hielt sich bei den anderen Bundesländern dennoch in Grenzen, wird doch Freundschaft, Fairness und Zusammenhalt beim PVÖ ganz groß geschrieben.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wir sind Meister! PVÖ Vorarlberg räumt bei Bundeskegelmeisterschaft ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen