Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Wir sind eine große Schifamilie"

Schi, Schnee und Spaß sind Programm beim SV Hohenems.
Schi, Schnee und Spaß sind Programm beim SV Hohenems. ©Verein/Laurence Feider
SV Hohenems

Der SV Hohenems ist mit 800 Mitgliedern der drittgrößte Schiverein Vorarlbergs.

Hohenems. Verein im Fokus. “Klein aber fein” ist die treffendste Bezeichnung für das Familienschigebiet Schuttannen. Überhaupt nicht klein, aber dafür sehr fein ist der dazugehörige Schiverein. Bereits 1927 von einigen visionären Emsern als einer der ersten Schivereine im Ländle gegründet, hat sich der SV Hohenems zu einem aktiven schibegeisterten Ortsverein entwickelt. Ein Grossteil der Hohenemser Kinder macht seine ersten Schischwünge unter der Anleitung der SV Trainer bei einem der beliebten Kinderschikurse. “Unser Programmangebot ist vielseitig und spannt einen weiten Bogen von den Kinderschi- und Snowboardkursen über das Bambinitraining und das Schülerkadertraining bis hin zu den Erwachsenenschikursen”, erklärt Obmann Rolf Amann.

Was den SV Hohenems ausmacht ist vor allem der familiäre Rahmen und die gemütliche Atmosphäre. Mit über 50 aktiven Familien zählt der Emser Schiverein österreichweit die meisten Familienmitgliedschaften. “Das ist ein Zeichen dafür, dass es Jung und Alt bei uns im Verein gleichermaßen viel Spaß macht und ein gutes Fundament für die Zukunft”, freut sich Amann. Der seit 1983 in seiner Funktion tätige Obmann findet seine Motivation neben seiner persönlichen Schibegeisterung vor allem im Umgang mit der Jugend zu der er einen hervorragenden Draht hat.

Seinem unermüdlichen Engagement im Dienst des Schisports ist es zu verdanken, dass es das Schigebiet Schuttannen überhaupt noch gibt. Seit 1999 betreibt der SV als Pächter die Schilifte in Kooperation mit der Stadt Hohenems. Dabei legt man Wert auf soziale Leistbarkeit, seit 10 Jahren wurden die Liftpreise nicht erhöht. Seit heuer können durch die Möglichkeit der Beschneiung noch bessere Bedingungen für die Schifahrer geboten werden. “Die Zusammenarbeit mit der Stadt Hohenems funktioniert sehr gut, alle profitieren davon”, ist Amann überzeugt. Sehr gut klappt auch die Kooperation mit der Hohenemser Bergrettung die während den Liftbetriebszeiten im Dienst der Sicherheit auf der Strecke unterwegs ist. Für die Zukunft wünscht sich Amann schrittweise Geländekorrekturen um den Schibetrieb auch bei minimalster Schneelage aufrechterhalten zu können.

Neben dem Breitensport ist der SV Hohenems auch seit vielen Jahren sehr erfolgreich im Spitzennachwuchssport tätig. Die vereinseigene Schihütte in Schuttannen und der exzellente Trainerstab rund um Sportwart Bernd Mathis bieten bestmögliche Voraussetzungen. Derzeitiges Aushängeschild ist der 19 jährige Marcel Mathis der in der vergangenen Saison bereits Weltcupluft schnuppern durfte. Somit zählt der Hohenemser nicht nur in Vorarlberg, sondern österreichweit zu den Hoffnungsträgern des alpinen Schisports. Sehr erfolgreich im VSV Schülerkader-Alpin unterwegs sind derzeit auch Pia Schmid, Julian Überbacher, Tao Kreibich und Laura Überbacher. Alle vier Läufer sind im Internat der Skimittelschule in Schruns. Im VSV Snowboardkader machen Pia Lohs und Michael Klien durch Spitzenresultate auf sich aufmerksam.

Infos und Kontakt: office@sv-hohenems.at , www.sv-hohenems.at

Vereinsfacts
1927 wurde der SV Hohenems gegründet
800 Mitglieder sind aktiv im Schiverein
50% der Mitglieder sind Kinder und Schüler

Termine
Schikurse 2011:
Erwachsenenschikurse am 22./23. Und 29./30. Januar 2011 für Anfänger und Fortgeschrittene
Semesterferien: 17. bis 19. Februar 2011 Kinderschikurs für Fortgeschrittene

Liftbetriebszeiten Schilifte Schuttannen
Mittwoch und Freitag von 13.15 bis 16.15 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag, sowie Schulferien von 9.15 bis 16.15 Uhr
(je nach Schneelage)

Was ist das Besondere am SV Hohenems?

Rolf Amann, Obmann
Unser größtes Bestreben ist es, die Hohenemser für eine der schönsten Sportarten überhaupt, zu gewinnen und vor allem Familien mit ihren Kindern dafür zu begeistern. Wir sind sowohl im Breitensport als auch im Spitzennachwuchssport tätig.

Bernd Mathis, Sportwart
Im SV Hohenems herrschen ein sehr guter Kameradschaftsgeist und eine tolle, familiäre Atmosphäre. Ich freue mich über die Erfolge meiner Mannschaft und liebe die Arbeit mit den Kaderläufern, Kindern, Schülern und deren Eltern.

Marcel Mathis, Nachwuchsläufer
In dieser Saison konnte ich bereits bei einigen FIS und Europacup Rennen starten und schöne Ergebnisse einfahren. Ich wurde von Anfang an hundertprozentig vom SV Hohenems unterstützt. Mein klares Ziel ist der Weltcup.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • "Wir sind eine große Schifamilie"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen