Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Wir sind ein toller Treffpunkt“ – Senioren feierten Jubiläum

Über 20 Frauen stehen im Team um Hedwig Mark, die ehrenamtlich bei den Seniorentreffpunkten im Einsatz sind.
Über 20 Frauen stehen im Team um Hedwig Mark, die ehrenamtlich bei den Seniorentreffpunkten im Einsatz sind. ©Edith Hämmerle
30 Jahre Seniorentreffpunkt Hatlerdorf – die Feier fand im Pfarrheim Schoren statt.
Senioren feierten Jubiläum

Dornbirn. Der Humor kommt bei den wöchentlichen Treffen der Senioren – immer montags – nicht zu kurz. „Zemmoko und s’freii ho“ ist Trumpf und auch beim Jassen, das bei den Senioren hoch im Kurs steht, gibt es natürlich immer einen Trumpf. Kurz, die Geselligkeit wird großgeschrieben. Das alles kam beim Rückblick auf 30 Jahre zum Ausdruck. Die vielen Ausflüge und Veranstaltungen sprechen für sich. „Mear siond d‘r Club vo do alto Schachtla“, gab Margit Rusch in ihrem humorvollen Gedichtbeitrag zum Besten und in einem weiteren Gedicht kamen die „Frösche von der Ach“ auf’s Tabet. Dazwischen sorgte Alleinunterhalter „Alwin“ für Stimmung – und zur Musik durfte auch getanzt werden.

Gut besuchte Treffpunkte

„In den vergangenen 30 Jahren besuchten 60.550 Seniorinnen und Senioren den Treffpunkt. Im Jahr 2017 waren dies bei 32 Montagsterminen 2534 Gäste, das sind durchschnittlich 81 Personen pro Treffpunkt. Das Durchschnittsalter ist 82 Jahre“, ließ Wolfgang Pastor (Sozialamt der Stadt Dornbirn) Zahlen sprechen. Stadträtin Marie-Louise Hinterauer zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme und ein dickes Dankeschön mit Blumen gab es für das engagierte Frauenteam um Leiterin Hedwig Mark, das im Ehrenamt in all den Jahren tätig war. Dann ergriff auch Hedwig Mark das Wort: „Auf die Frauen ist stets Verlass und s‘ Eassö git’s hüt, am Jubiläum, umsus – do sind mior i’glado.“ Ein gesanglicher Beitrag des Damen-Teams „Wir sind ein toller Treffpunkt“ gab dem Jubiläum den passenden Rahmen. Seit dem Umbau des Pflegeheims an der Lustenauerstraße finden die wöchentlichen Treffpunkte im Pfarrheim Schoren statt, „die hoffentlich noch lange gut besucht werden“, lautet der Wunsch vom Senioren-Team.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Wir sind ein toller Treffpunkt“ – Senioren feierten Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen