AA

Winterzauber am See

Die überwinternden Boote sind im Eis eigepackt
Die überwinternden Boote sind im Eis eigepackt
Spaziergang am See

Bregenz. Dauerhafte Minustemperaturen um die minus 10 Grad lockten am Wochenende nur wenige Leute an die Seepromenade.

Dennoch kann man einem Spaziergang bei herrlichem Sonnenschein trotz Minustemperaturen so einiges abgewinnen.Bizarre Eisgebilde verzieren aus dem Wasser ragende Äste, schmücken Ufersteine und Hafenpfeiler und überziehen ins Wasser hängende Ketten und Seile von den in den kleinen Häfen vertauten Booten. Dort wo Eisschollen auseinander gebrochen und wieder aneinander geeist sind, bilden sich unregelmäßige Mosaike und verwandeln die Bootshäfen in einen eisigen Fleckerlteppich. Da und dort wird die Tragfähigkeit des Eises auch schon von Spaziergängern getestet. Zu weit hinaus sollte man sich aber dennoch nicht wagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Winterzauber am See
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen