Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Winterwanderung Bielerhöhe Silvretta

©Ing. Kurt Ganahl
Wie jedes Jahr am ersten Dienstag nach Ostern, stand auch heuer wieder unser traditioneller Winterwandertag auf die Bielerhöhe auf dem Programm.


Daher trafen sich die Mitglieder des PV Partenen um 09:00 Uhr bei der Vermuntbahn in Partenen. Nach Ankunft bei der Bergstation, ging es mit dem Tunneltaxi Richtung Bielerhöhe. Einige unserer Mitglieder verließen bei der Rohrbrücke den Bus und legten den Rest der Strecke zu Fuß zurück.

Nach dem Frühstück im Silvretta Haus, bei Familie Mijovic, bedanken wir uns für die freundliche Bewirtung. Anschließend ging es dem See entlang über die Dammkrone und zurück in das Gasthaus Piz Buin. Das Mittagessen bei den Wirtsleuten Oberschmid war herrlich. Dank an „Peter“ es ist immer wieder schön im Gasthaus Piz Buin.

Zu Fuß machten wir uns auf den Weg vom Gasthaus Piz Buin bis zur Haltestelle Seespitz. Von dort brachte uns das Tunneltaxi zum Trominier. Mit der Gondelbahn ging es retour nach Partenen. Gemütlich ließen wir den Tag im Partnerhof ausklingen und somit wurde ein sehr schöner Tag, an dem 30 Personen teilnahmen, beendet. Ein besonderer Dank gilt Christine für die Organisation, Illwerke Tourismus sowie dem Personal der Vermuntbahn. Vielen, vielen Dank und bis zum nächsten Jahr.

Fotos sind auf unserer Homepage – www.pv-partenen.at

Bericht: Konstantin Tschanhenz

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Winterwanderung Bielerhöhe Silvretta
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen