AA

Winterkulinarium im Montafon

Das regionale Milchkalb steht beim Montafoner Winterkulinarium von 15. bis 24. Jänner im kulinarischen Fokus.
Das regionale Milchkalb steht beim Montafoner Winterkulinarium von 15. bis 24. Jänner im kulinarischen Fokus. ©bewusstmontafon.at

Montafon. Regionale Produkte und Spezialitäten aus dem Montafon haben sich durch den unermüdlichen Einsatz des Vereins “bewusstmontafon” längst bis weit über die Talschaft hinaus einen Namen gemacht. Jüngster Höhepunkt: die Aufnahme der Genussregion Montafon in die weltweite Kulinarik-Bewegung “Slow Food” und die erfolgreiche Präsentation auf der internationalen Fachkonferenz “Terra Madre” in Wien mit rund 10.000 begeisterten Besuchern.Rechtzeitig mit dem Start in das neue Jahr haben sich die Verantwortlichen von bewusstmontafon auch für 2010 wieder zahlreiche kulinarische Höhepunkte ausgedacht. “Begonnen hat alles im September 2007 mit den ersten Montafoner Genusstagen”, schildert Heike Ladurner von bewussstmontafon. Durch den großen Erfolg wurden diese Kulinarik-Highlights ständig erweitert und aufgrund der großen Nachfragen von zufriedenen Feinschmeckern heuer noch breiter aufgestellt. Klares Bekenntnis”Abgestimmt mit dem Leben im Tal finden heuer unter dem Mantel des Montafoner Genusszyklus neben dem Winter- auch das Sommerkulinarium mit dem ersten Sura Kees der Alpen (9. bis 25. Juli) passend zum Kulturhighlight Montafoner Sommer sowie das Alpenkulinarium vom 13. bis 29. August und das Herbstkulinarium (24. September bis 10. Oktober) mit dem Montafoner Buratag und als krönendem Abschluss die Prämierung des Sura Kees statt. “Damit werden wir auch in diesem Jahr wieder kräftige Akzente in der Vermarktung von regionalen Spezialitäten setzen”, sind sich die Verantwortlichen einig. “Mit diesem klaren Bekenntnis zu den edlen Montafoner Leitprodukten Sura Kees und dem Milchkalb setzen die Mitgliedsbetriebe von bewusstmontafon auf Qualität und Nachhaltigkeit”, so Heike Ladurner weiter. Genuss für die SinneBeim Winterkulinarium von 15. bis 24. Jänner werden die Küchenchefs der teilnehmenden Restaurants im Tal und in den Skigebieten (siehe Factbox) wiederum das Montafoner Milchkalb in den kulinarischen Mittelpunkt rücken und heimische Spezialitäten zu edlen Gaumenfreuden bereiten. “Wir freuen uns schon sehr auf das Winterkulinarium im Montafon und garantieren Genuss für alle Sinne”, so Ladurner abschließend.

Winterkulinarium Montafon – die teilnehmenden Betriebe:
Dorfgasthof Partenerhof/Partenen; Hotel Madrisa/Gargellen; Familienhotel Mateera/Gargellen; Bergrestaurant Schafberghüsli/Gargellen; Vital-Zentrum Felbermayer/Gaschurn; Hotel Mardusa/ Gaschurn; Hotel Verwall/Gaschurn; Hotel Zamangspitze/St. Gallenkirch; Restaurant Zwickmühle/Vandans; Hotel Zimba/Schruns; Kapellrestaurant/Schruns; Gasthof Löwen/Tschagguns; Panoramarestaurant Grüneck/Tschagguns; Panoramagasthof Kristberg/Silbertal

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Winterkulinarium im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen