AA

Wintereinbruch im Ländle

Über Nacht hat sich in Vorarlberg der Winter zurückgemeldet. Trotz Schneefahrbahn ist es zum Glück noch zu keinen schweren Unfällen gekommen. Die Schneeräumfahrzeuge sind bereits unterwegs.

Auch an den Folgetagen werden in Vorarlberg winterliche Wetter- und Strassenverhältnisse herrschen. Eine Kaltfront bringt Schnee bis ins Rheintal. Dort kann sich bis Dienstagfrüh eine 20cm dicke Schneedecke bilden. Auch in den Bergen kommt Neuschnee dazu. Dort werden zwischen 30 und 50cm bis Dienstagfrüh erwartet.

Die Temperaturen sinken in der kommenden Woche in allen Höhen unter die 0°C Grenze. Im Rheintal liegen sie meist zwischen -8°C und -2°C, und in 1500 m Seehöhe werden nur noch frostige -15°C bis -11°C gemessen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wintereinbruch im Ländle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.