Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Winter hält Einzug in Vorarlberger Skigebiete

Vorarlberger Skigebiete freuen sich über den Schnee.
Vorarlberger Skigebiete freuen sich über den Schnee. ©Instagram
In die Tallagen hat es zwar noch nicht geschneit, am Berg jedoch freuen sich die Skigebiete über einige Zentimeter des weißen Goldes.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Das Skigebiet Lech-Zürs beispielsweise postete am Dienstagabend ein Foto auf Instagram, das eine beträchtliche Menge Schnee bei der Rudalpe zeigt.

Bereits am Montag postete das Skigebiet Silvretta Montafon ein Foto und schrieb dazu: "Aufgewacht und Schnee gesehen."

Kommt noch mehr Schnee?

Prognose für Donnerstag

Ein trockener und teils sonniger Tag. Der Tag beginnt abseits vom Nebel in den Tälern klar oder locker bewölkt und entsprechend frisch, in höher gelegenen Tälern frostig. Am Vormittag ist es leicht föhnig, die Sonne setzt sich vorübergehend gegen Nebel und Restwolken durch. Von Südwesten her trübt sich der Himmel am Nachmittag erneut ein. Tiefstwerte: -1 bis 4 Grad. Höchstwerte: 8 bis 11 Grad.

Schnee am Freitag

Mit Tiefdruckeinfluss bleibt es beim wolkenreichen, zeitweise nassen und kalten Herbstwetter. Am Vormittag ist es längere Zeit noch trocken. Nachmittags regnet es allmählich überall und es wird kälter. Die Schneefallgrenze sinkt nachmittags unter 1000 Meter ab. Abends ab Mittelgebirgslagen winterlich. Nachts auf Samstag sinkt die Schneefallgrenze gegen 700 bis 500 Meter. Tiefstwerte: 2 bis 7 Grad. Höchstwerte: 3 bis 8 Grad.

Winterliche Verhältnisse am Samstag

Niederschlagsberuhigung, winterliche Verhältnisse abseits vom Rheintal. Der Störungseinfluss lässt nach, Regen- und Schneeschauer klingen ab und die Wolken lockern auf. Tiefstwerte: -1 bis 4 Grad. Höchstwerte: 3 bis 8 Grad.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Winter hält Einzug in Vorarlberger Skigebiete
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen