AA

Winter auf Vorarlberger Strassen

Auf Vorarlbergs Strassen ist der Winter zurückgekehrt: Am Samstag Morgen gab es wieder einige Staus. [22.1.2000]

Auf Vorarlbergs Strassen ist der Winter zurückgekehrt. Mit grösseren Verkehrsbehinderungen wird trotzdem nicht gerechnet: Nur für die Fahrt über das Faschinajoch, den Flexenpass und den Arlbergpass sind Ketten obligatorisch.

Für Lastwagen sind dagegen auch auf den meisten höher gelegenen Strassen Ketten vorgeschrieben, Personenwagen benötigen Winterausrüstung.

Laut der Vorarlberger Verkerhspolizei gab es Samstagmorgen kleinere Staus vor dem Pfändertunnel auf der A14 sowie vor dem Dalaaser-Tunnel an der Arlberg-Schnellstrasse S16. Der Grund war der Ausflugsverkehr in die Skigebiete.

(Bild: VN)

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Winter auf Vorarlberger Strassen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.