Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Willkommen 007- Dank an Bewohner und Geschätsleute

Die Montfortstadt ist für die Dreharbeiten gerüstet Innenstadt-Bewohner und Geschäftstreibende sind informiert, die ersten James Bond-Partys gefeiert und die Gassen sauber gekehrt, Feldkirch ist für die Dreharbeiten kommende Woche gerüstet. Vom 29. auf 30. April wird in der historischen Kulisse von Feldkirch eine Szene des neuen James Bond Filmes „Quantum of Solace“ gedreht. Die Montfortstadt wird aber nicht nur Kulisse sein, ein attraktives Rahmenprogramm soll die Besucher auf die Dreharbeiten einstimmen.

Dank an Bewohner und Geschäftstreibende

Die Stadt Feldkirch und das Vorarlberger Produktionsteam danken allen Bewohnern und Geschäftstreibenden in der Feldkircher Innenstadt für ihre Kooperation und ihr Verständnis.

Um der Filmcrew ideale Arbeitsverhältnisse zu ermöglichen, werden die Bereiche um die Innenstadt teilweise abgesperrt.

Gesperrt werden vom 29. April, 18 Uhr bis 30. April, 6 Uhr folgende Strassen: Marktgasse, Schmiedgasse, Montfortgasse (ab Street One Richtung Marktgasse), Kreuzgasse (ab Spielwarengeschäft Luisa Richtung Marktgasse), Schlossergasse, Gymnasiumgasse, Johannitergasse, Teile des Leonhardsplatz. Die Bewohner der Feldkircher Innenstadt haben in den Drehpausen Zugang zu ihren Wohnungen. Wir bitten um Verständnis, dass es zu kurzen Wartezeiten an den Eingangspunkten kommen kann.

007 in Feldkirch

Von Ende April bis Anfang Mai können die Besucher der Montfortstadt James Bond überall begegnen. Eine Ausstellung mit lebensgroßen Figuren aus den letzten 21 Bondfilmen wird die Innenstadt zur großen „James Bond Bühne“ machen.

Aber auch die Geschäfte und Gastronomielokale sind für Bond gerüstet. Schaufensterdekoration und Wodka Martini geschüttelt und nicht gerührt machen Stimmung auf den Geheimagent im Namen Ihrer Majestät.

Und beim großen 007-Gewinnspiel des Feldkircher Anzeigers und der Feldkircher Werbe- und Tourismus GmbH gibt es tolle Preise zu gewinnen.

„Mythos James Bond – Location finden für einen Kinoklassiker“

Pflichttermin für Bond-Fans ist der Vortrag von Produktion Manager Leonhard Gmür am 25. April um 17 Uhr im Feldkircher Montforthaus. Gmür ist Produktion Manager des neuen James Bond Filmes für die beiden Vorarlberger Drehorte Bregenz und Feldkirch. Er ist seit über vierzig Jahren im Filmgeschäft tätig, hat an unzähligen Filmprojekte auf der ganzen Welt mitgewirkt, davon bereits an sechs James Bond Filmen.

Der Vortrag findet im Rahmen von Feldkirch um 5 im Montforthaus, Konferenzraum 1 statt. Eintritt ist frei.

007 und Autos

Was wäre der berühmteste Geheimagent der Welt wohl ohne seine Autos? Am 26. April lädt Feldkirch zur 007-Autoausstellung am Sparkassenplatz ein. Zu sehen sind das aktuelle Bond Auto, Aston Martin DBS und Raritäten aus den vergangenen Filmen, wie ein Lotus Esprit oder ein Rolls Royce.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Willkommen 007- Dank an Bewohner und Geschätsleute
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen