AA

Wiesflecker: Landespflegegeld jährlich anpassen

Schwarzach - "Die Anpassung des Pflegegelds an den Lebenshaltungskostenindex ist das Minimum, was wir tun können und müssen", so die Sozialsprecherin der Grünen, LAbg. Katharina Wiesflecker.

LAbg. Katharina Wiesflecker hat am Dienstag den anderen Parteien einen diesbezüglichen Antrag übermittelt hat und wird diesen am Mittwoch im Rechtsausschuss einbringen. “Was für das Bundespflgegeld gilt, muss auch fürs Landespflegegeld richtig sein.”

“LH Sausgruber und LR Schmid haben mehrfach die Indexanpassung des Bundespflegelds gefordert”, so Wiesflecker. “Dieser berechtigten Forderung können wir mehr Glaubwürdigkeit und Nachdruck verleihen, wenn wir das Landespflegegeld anpassen.”

“Die Inflationsanpassung kann selbstverständlich eine dringend notwendige Erhöhung des Pflegegelds nicht ersetzen und ist auch keine Valorisierung”, betont die grüne Sozialpolitikerin. “Aber sie wäre ein erster Schritt. (Quelle: Grüne)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wiesflecker: Landespflegegeld jährlich anpassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen