AA

Wiesenbrand ging glimpflich aus

Zu einem Wiesenbrand kam es am Freitag gegen 14 Uhr in Gaschurn: Vier Jugendliche hatten ein Feuer entzündet, um Holz und Papier zu verbrennen.

Starker, böiger Wind blies jedoch brennende Papierstücke auf eine Wiese, wo das Gras Feuer fing. Die Feuerwehr Gaschurn rückte mit drei Fahrzeugen und 22 Mann aus – der Wiesenbrand konnte schnell gelöscht werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wiesenbrand ging glimpflich aus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.