AA

"Wiesarouonar Kappilifäscht"

Das Kappilifäscht bringt die Menschen zusammen
Das Kappilifäscht bringt die Menschen zusammen ©Bösch Mariette
„Wiesarouonar Kappilifäscht“

Lustenau. Am Pfingstmontag ist es wieder einmal soweit. Die Wiesenrainer feiern in der St. Antoniuskapelle ihr Patrozinium. Die Mitglieder des Chores Eintracht und der Pfarrkirchen- und Pfarrgemeinderat Hasenfeld arbeiten im Team zusammen um dieses traditionelle Fest zu feiern.

Die zahlreichen Besucher im letzten Jahr gaben den Veranstaltern recht dass das Kappilifäscht seinen fixen Platz im Jahreskirchenrhythmus beibehalten soll. Der Festgottesdienst wird von Pfarrer Anton Cobzariu zelebriert und vom Chor der Eintracht gestaltet. Dieses Jahr singt der Chor, am Montag, den 13. Juni um 9.30 Uhr die Katschtaler Messe. Anschließend ist “Festwirtschaft” auf dem Vorplatz, wo weiter gesungen und gefeiert wird. Als Sonnenschutz wird ein Riesenfallschirm aufgespannt. Bei Schlechtwetter ist die “Festwirtschaft” im Pfarrsaal Hasenfeld.

Antoniusstraße,6890 Lustenau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • "Wiesarouonar Kappilifäscht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen