Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Secession freut sich nach Sanierung über Besucherplus

13 Prozent mehr Besucher als 2017
13 Prozent mehr Besucher als 2017 ©APA
Die Wiener Secession meldet für das Jahr 2018 ein Besucherplus: Laut Aussendung verzeichnete das frisch sanierte Museum im vergangenen Jahr 122.000 zahlende Gäste, die die zeitgenössischen Kunstausstellungen und Gustav Klimts Beethovenfries besuchten. Das entspreche gegenüber dem Jahr 2017 einem Zuwachs von 13 Prozent.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Wiener Secession freut sich nach Sanierung über Besucherplus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen