Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Polizei konnte 200 Autodiebstähle klären: Fünf Festnahmen

200 Autodiebstähle konnte die Wiener Polizei aufklären.
200 Autodiebstähle konnte die Wiener Polizei aufklären. ©APA
Insgesamt 200 Autodiebstähle konnten geklärt werden, fünf Personen wurden festgenommen. Am Dienstag will die Polizei Details zu diesem Ermittlungserfolg bekannt geben. Insgesamt belaufe sich der verursachte Schaden auf drei Millionen Euro, so die Polizei.

Wie die Wiener Polizei am Dienstag in einer Aussendung mitteilte, konnten in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Burgenland (SOKO Kfz) insgesamt 200 Autodiebstähle aufgeklärt werden. Der Gesamtwert der Fahrzeuge belaufe sich auf mindestens drei Millionen Euro. Eine Gruppe von fünf mutmaßlichen Tätern sei in Haft. Details sollen bei einem Pressegespräch im Landeskriminalamt Wien am Dienstagvormittag bekanntgegeben werden (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Wiener Polizei konnte 200 Autodiebstähle klären: Fünf Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen