Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Börse startet mit Gewinnen

Die Wiener Börse ist am Donnerstag mit deutlichen Gewinnen in den Handel gestartet. Der Fließhandelsindex ATX notierte um 9.35 Uhr bei 2.322,91 Zählern um 69,03 Punkte oder 3,06 Prozent über dem Mittwoch-Schluss (2.253,88).

Noch am Vortag hatte der Index den größten Tagesverlust seiner Geschichte verzeichnet. Bisher wurden 1.694.854 (Vortag: 1.305.186) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Auch an anderen Börsen gab es nach den dramatischen Vortagesverlusten zur Eröffnung eine Erholung. Gut gesucht waren in Wien im Frühhandel voestalpine und Raiffeisen. Voestalpine legten 8,32 Prozent auf 16,80 Euro zu, Raiffeisen International stiegen um 6,43 Prozent auf 37,09 Euro. Immofinanz stiegen um 12,62 Prozent auf 1,16 Euro und konnten damit sich nach den Rekordtiefs vom Vortag etwas erholen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Wiener Börse startet mit Gewinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen