Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: "Art Adventure" bietet Malworkshops an besonderen Plätzen

Auf der MS Stadt Wien wurde ein marines Bild gemalt.
Auf der MS Stadt Wien wurde ein marines Bild gemalt. ©Art Adventure
Was haben der Flughafen, die Hermes Villa, der Lamahof und die Schallaburg gemeinsam? Sie sind einige der tollen Locations in Wien und Niederösterreich, an denen Melanie Eckl-Kerber mit ihrem Start-Up „Art Adventure“ Malworkshops der besonderen Art anbietet.

Malen ist schon immer die Leidenschaft der 38-jährigen Niederösterreicherin gewesen, die sie in ihren Workshops nun auch an andere Menschen weitergibt. Neben ihr selbst gibt es noch vier andere Künstlerinnen und Künstler, die sämtliche Stilrichtungen von Acryl bis Aquarell, Abstrakt bis Kubistisch und sogar Handlettering, die Kunst des schönen Schreibens, anbieten.

"Bei uns stehen der Spaß und das gemeinsame kreative Erlebnis im Vordergrund", meint Eckl-Kerber, "es ist für jeden Geschmack das passende Motiv dabei und man muss kein Vorwissen mitbringen". Die gewählten Motive passen immer zur Umgebung und werden den Teilnehmern Schritt für Schritt erklärt, so dass am Ende jede und jeder ein gelungenes Bild mit nach Hause nehmen kann.  "Wir malen Schmetterlinge im Schmetterlingshaus, eine Blumenwiese in den Kittenberger Erlebnisgärten und ein Boot am Badeschiff - die Umgebung wirkt sich also inspirierend auf das Bild aus", erklärt die Gründerin.

Malen an den schönsten Plätzen Wiens

Unter dem Motto "Paint your Souvenir" wird es künftig noch eine weitere Besonderheit für Touristen geben: Ab Frühling 2020 wird es Malworkshops an den schönsten Plätzen Wiens und Niederösterreichs geben, besonders für Touristen. "So können sich unsere Gäste ihr Souvenir gleich selbst malen und ihr eigenes Bild vom Riesenrad, dem Stephansdom oder sogar von Falco oder Sissy stolz in der Heimat herzeigen", ist Melanie Eckl-Kerber von der Marktlücke überzeugt.

Nächste Termine

15.11. "No Drama Lama" am Lamahof in Ollern

22.11. "Es weihnachtet sehr" im Artwork, Coworking and Projectspace am Getreidemarkt

1.12.  "Fix und Foxy" auf der Schulz Hütte in Altlengbach

7.12.  "Abstraktion in Lieblingsfarben" im Ramasuri - 9.12. "Winter in the City" im Habibi und Hawara

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien Aktuell
  • Wien: "Art Adventure" bietet Malworkshops an besonderen Plätzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen